Fattoria la vialla

Paket von der Fattoria La Vialla

Gute Zutaten sind für mich beim Kochen und Backen wichtig geworden. Dabei bevorzuge ich Bio-Produkte und aus diesem Grund bestelle ich ab und an auch bei der Fattoria La Vialla in der Toskana. Die Fattoria ist ein familiengeführter, landwirtschaftlicher und biodynamischer Betrieb mit Weingut und Bauernhof. Aufmerksam bin ich darauf geworden, als ich das erste Mal das kaltgepresste Olivenöl probieren durfte. Damals kannte ich nur das typische Olivenöl aus dem Discounter. Der Unterschied war für mich so gravierend, dass ich ab diesem Tag lieber einen Euro mehr ausgebe, wenn ich Zutaten einkaufe.

Was kann bei der Fattoria La Vialla bestellt werden?

Das Angebot ist vielfältig und es kommen immer wieder neue Produkte dazu. Angefangen bei verschiedenen Weinen, über Olivenöl und Käse, bis hin zu Pasta, Soßen und verschiedenen Nachspeisen. Durch diverse Pakete lässt sich ein guter Vorrat bestellen. Dabei kann man die Zusammenstellung bedingt wählen. Wir bestellen in der Familie oftmals zusammen und so bekommt jeder was er mag. Bei der Bestellung kann sogar eine Lieferwoche oder ein Zustellungstag mit Uhrzeit gewählt werden. Die Wahl der Lieferwoche ist kostenlos. Ein spezieller Zustelltag mit Uhrzeit kann gegen Aufpreis gewählt werden.

Was ist in dem Paket enthalten?

Nachdem ich die Verpackung geöffnet hatte, strömte zuerst ein frischer Duft von Stroh in meine Nase. Grund war, dass die zerbrechlichen Artikel zusätzlich mit Stroh geschützt worden sind. Ein kleiner Hinweis-Zettel verriet mir sogar, dass es sich um Bio-Weizen-Stroh handelt. Also konsequent bis ins letzte Detail.

In der ersten Etage waren neben 2 kleinen Gläser und 2 Papiertüten, ein zusätzlich verpacktes Buch zu sehen. In dem Buch hat jeder Käufer die Möglichkeit nähere Informationen zur Fattoria nachzulesen. Außerdem war ein Service-Buch (Katalog) mit allen Produkten enthalten. Bei den 2 kleineren Gläsern handelt es sich um Peperotta (Pesto Soße aus Paprikaschoten) und Sugo all Aglione (Toskanische Tomaten-Knoblauch-Soße). Auf den Papiertüten konnte ich Spaghetti und Pici lesen. Also zwei verschiedene Pasta-Sorten. Darunter waren 3 Flaschen verpackt. Jeweils ein weißer und ein roter Wein und eine Flasche kaltgepresstes Olivenöl.

Rundum macht das Paket einen authentischen Eindruck. Alle Produkte sind ein Highlight für sich und ich freue mich schon auf den Geschmack, wenn wir in den kommenden Tagen die Produkte testen werden.


Das Paket wurde uns freundlicherweise von der Fattoria La Vialla zur Verfügung gestellt. Einen Einfluss auf diesen freiwilligen Artikel hatte die Zusendung aber nicht.


  • Gewinnspiel 2016 – unterstützt von Tescoma
  • Umrechnungstabelle für Torten und Kuchen
  • Brunch in der Küstenmühle Rostock
  • Brunch in Karls Erlebnis Dorf Rövershagen
  • Neue Produkte von Tescoma eingetroffen
  • Unterwegs mit uns
  • Rezept Vorlage zum Download
Hinterlasse einen Kommentar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

© 2015-2016 Küchenepiso.de   |   Datenschutz   |   Impressum