Selbstgemachte Burger sind schon länger auf meinem Wunschzettel. Dazu habe ich ein Einsteiger-Rezept für Buns (Burgerbrötchen) gesucht und bin bei BBQ Pit fündig geworden. Das Rezept für Brioche Burger Buns ist einfach und lecker. Dabei ist die Grundlage ein Hefeteig und dieser wird mit Milch und Butter zu einem Brioche-Teig.

Das Rezept braucht etwas Zeit, aber das Warten lohnt sich. Wenn ihr Burger machen wollt, könnt ihr die Wartezeit vom Teig nutzen und schon die Patties vorbereiten. Dazu möchte ich euch die Burgerpresse PRESTO * empfehlen. Dadurch entstehen passende Burgerpatties zu den Brioche Burger Buns.

Tipp

Der Hinweis, dass beim finalen Bestreichen die Ei-Milch-Wasser-Mischung nicht zu kalt sein darf, habe ich leider zu spät gelesen. Deshalb sind meine Buns wieder etwas eingefallen vor dem Backen.

Die fertigen Brioche Burger Buns lassen sich prima einfrieren und schmecken auch lecker zum Frühstück mit Marmelade & Co.