Buchteln mit Kirschen oder auch Wuchteln, Ofennudeln oder Rohrnudeln genannt. Es gibt unzählige Rezepte. Gefüllt mit Marmelade, Topfen oder auch herzhaft zu Sauerkraut. Hier eine ungefüllte Variante mit Sauerkirschkompott. Im Grunde ist das Rezept nicht kompliziert. Es besteht in erster Linie aus einem Hefeteig. Wichtig ist dabei: Alle Zutaten (Eier, Milch, Butter und die frische Hefe) sollten nahezu die gleiche Temperatur haben. Dann klappt’s auch mit dem Hefeteig.

Tipp

Dazu passt auch eine leckere Vanillesoße. Warm schmecken die Buchteln am Besten. Die Auflaufform * sollte ungefähr 30 cm mal 25 cm groß sein. Dann passen alle Buchteln hinein und haben ausreichend Platz beim Backen.