Couscous ist ein Hartweizengrieß und wird unter Anderem in der marokkanischen Küche verwendet. Ich habe dazu ein Rezept bei Chefkoch gefunden und etwas abgeändert. Die Menge ist ebenfalls etwas geringer als im Original.

Durch die Mischung von süßen Rosinen und scharfem Ingwer entsteht ein tolles Gericht. Für ein Kindergericht ist es ebenfalls geeignet, wenn man es nicht zu würzig macht. Zusätzlich kann der Couscous auch mit einem Klecks saurer Sahne oder Crème fraîche serviert werden. Das mildert den Ingwer etwas ab und verleiht zusätzlich eine cremige Konsistenz.

Kennt ihr andere leckere Rezepte mit diesem Hartweizengrieß? Schreibt mir einen Kommentar!