Wer zum Abendbrot etwas Warmes, aber nicht zu Schweres essen möchte, für den ist dieser Flammkuchen genau richtig. Es bedarf keiner langen Vorbereitungszeit und zusammen mit einem frischen Radieschen-Gurken-Salat ist alles schnell zubereitet.

Die Zutaten sind günstig und wer kein Fan von Schinken ist, kann diesen auch weglassen. Variationen gibt es einige. Die Bekannteste ist vermutlich die Elsässer Art. Habt ihr auch ein Lieblingsrezept? Schreibt uns in die Kommentare.