Die kalte Jahreszeit steht langsam aber sicher vor der Tür und das ist für mich immer Suppen- und Eintopfzeit. Diesmal gibt es leckere Minestrone. Der Klassiker aus der italienischen Küche ist gehaltvoll und mein Rezept ist vegetarisch. Wer möchte kann es aber auch mit etwas Speck oder Pancetta erweitern.

Neben den üblichen Gemüsesorten könnt ihr zusätzlich auch noch Zucchini, Erbsen oder auch Wirsing verwenden. Dem Geschmack sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

Tipps

Anstatt Parmesan könnt ihr auch den etwas würzigeren Pecorino oder Manchego verwenden. Dann solltet ihr aber die Menge an Salz reduzieren damit die Suppe nicht versalzen schmeckt.