Vermutlich aus Ungarn stammend bezeichnet Gulasch einen Eintopf mit verschiedenen Einlagen. Mein Rezept für saftige Gulaschsuppe ist kein Originalrezept aber es lässt sich variieren und ihr könnt hinein tun, was euch schmeckt. Es schmeckt nicht nur in der kalten Jahreszeit.

Wie bei allen Rezepten zählt hier Frische und gute Qualität der Zutaten. Es braucht etwas Zeit, aber dieses deftige Gericht eignet sich auch hervorragend für größere Mengen und kann gut vorbereitet werden. Ähnlich wie fast alle Eintopfgerichte.

Tipps

Dazu passt ein frisches Brot wie zum Beispiel Zwiebelbaguette oder auch das fantastische Kürbisbrot. Ein Klecks Sauerrahm oder Crème fraîche machen die Gulaschsuppe zusätzlich lecker.