Auf der Kaffeetafel an diesem Wochenende stand ein Steppdeckenkuchen. Ich habe das Rezept in der Zeitschrift Küchenspass gefunden und musste es unbedingt backen. Der Kuchen sieht toll aus und ich liebe Blechkuchen.

Die Zubereitung ist wirklich einfach. Etwas anspruchsvoll ist das Gitter mit dem Spritzbeutel aufzutragen. Aber mit etwas Übung gelingt auch das. Ich habe dazu den Silikon-Spritzbeutel mit Tüllen * verwendet.

Tipps

Für das Gitter habe ich zuerst im 45°-Winkel in einem weiteren Abstand gespritzt. Danach habe ich dazwischen noch ein weiteres Gitter verteilt. Ich wusste nicht, wie groß die Abstände sein können/sollen. Dadurch war das Muster relativ gleichmäßig.