Die Kombination aus Tortellini und Pesto mit Mozzarella ist so lecker. Das gesunde Olivenöl rundet den Geschmack weiter ab und dieser Tortellini-Salat passt perfekt zum nächsten Grillfest.

Das Pesto Verde habe ich selbst gemacht und das Rezept dazu werde ich in den nächsten Tagen ebenfalls hinzufügen. Natürlich könnt ihr auch ein Gekauftes verwenden. Für die Tortellini empfehle ich euch die frischen aus dem Kühlregal. Dann ist die Zubereitungszeit noch etwas kürzer und mir persönlich schmecken diese auch besser. Bei der Füllung ist euer Geschmack entscheidend. Ich habe für den Tortellini-Salat die mit Fleisch-Füllung verwendet. Mit Käsefüllung ist der Tortellini-Salat dann auch vegetarisch.

Tipps

Wer möchte, kann auch noch ein paar Pinien- oder Cashewkerne anrösten und ebenfalls mit untermischen. Ich denke auch ein paar Croutons machen sich gut in dem Salat. Neben dem Pesto verde könnt ihr auch Pesto rosso mit getrockenen Tomaten verwenden. Auch schwarze Oliven machen sich gut.

Ich kann das trübe Olivenöl von La Vialla empfehlen. Der Geschmack ist einfach traumhaft.